Funktioniert File Recovery bei einem Apple iPhone?

Datenrettungs-Kompendium

Eine File Recovery bei einem iPhone des Herstellers durchzuführen ist definitiv keine leichte Aufgabe. Nichtsdestotrotz ist es auf alle Fälle möglich und kann in manchen Fällen auch wirklich einfach sein. Wichtig dafür ist erstmal zu wissen, dass der Schwierigkeitsgrad nicht durch die Marke des Handys bedingt ist, sondern durch das Handy an sich. Denn es ist viel schwieriger ein Speichermedium vom Smartphone zu bearbeiten als eine riesige Festplatte vom Computer. Sie müssen sich in diesem Fall auf einen Experten verlassen, welcher schon genug Erfahrung mit kleinen Geräten wie MP3-Playern, Handys oder auch Tablets gesammelt hat.

Sobald ein Datenverlust stattfindet, suchen Sie mit Ihrem Handy einen Experten im Geschäft auf, welcher sich das Gerät anschauen soll. Er soll Ihnen dann genau bestätigen, woran das Problem liegt. Eine File Recovery kann man unter 2 Umständen durchführen: Erstens, wenn die Software ein Problem aufweist und zweitens, wenn die Hardware einen Schaden erlitten hat. Bei der Hardware ist darauf zu achten, dass das Speichermedium intakt ist und eventuell nur einen Wackelkontakt oder andere Probleme hat. Sobald das Speichermedium kaputt ist, können Sie eine File Recovery vergessen. Die Daten auf Ihrem Apple iPhone können nämlich nicht einfach so verschwinden, deswegen können sie auf dem Medium auch wiedergefunden werden. Lediglich die File Recovery kann keine Garantie für Erfolg ausstellen, da beim Prozess die Daten noch mehr beschädigt werden könnten.

Im Falle eines Problemes mit der Software ist es umso wichtiger, dass der Experte Erfahrungen mit dem Betriebssystem OSX von Apple hat. Es muss nämlich mit diesem System gearbeitet werden und Apple ist dafür bekannt, dass seine Betriebssysteme etwas komplizierter sind als andere.

Sie können aber auch schon präventiv einem Datenverlust entgegenwirken, indem Sie Ihr Gerät von sämtlichen Viren befreien. Viren und Trojaner sind oftmals Auslöser für verschwundene Daten. Zur Not sollten Sie aber mittels von Programmen eine Kopie Ihres Speichers erstellen und diese dann außerhalb des Iphones verstauen. Sobald die Hardware nach einem Datenverlust kontrolliert wurde und intakt ist, wenden Sie einfach selbst eine File Recovery an Ihrem Smartphone an. Laden Sie dafür die Kopie Ihrer Daten auf das Speichermedium und das Problem ist gelöst.



Bitte beachten Sie:
Wir empfehlen zur Datenrettung unsere Software SecuPerts First Aid Kit.