Funktioniert File Recovery bei einem Smartphone?

Datenrettungs-Kompendium

Sollte mal ein Datenverlust auf Ihrem Handy stattfinden, brauchen Sie sich keine allzu großen Sorgen machen. Eine File Recovery ist bei einem Smartphone genauso gut möglich wie bei einem gewöhnlichen Computer. Lediglich sollten Sie sich auf einen Experten beschränken, der sich mit der Datenrettung bei Handys auskennt und bisher nicht nur mit Computern gearbeitet hat. Eine theoretische Ausbildung reicht in dem Fall auch nicht. Seien Sie daher darauf eingestellt, dass es unter Umständen auch etwas teurer werden könnte. Sie müssen aber für sich entscheiden, wie viel Ihnen Ihre Daten wert sind.

Ein Datenverlust beim Smartphone hat genau dieselben Gründe wie der Datenverlust bei einem Computer. Das Speichermedium ist beschädigt oder die Software spielt verrückt.

Beide Fälle können extrem kritisch sein und negativ enden, müssen aber nicht. Bei der Software kommt es auf den Schutz der Daten an, und wie sehr sich Viren und Trojaner ins Betriebssystem eingeschlichen haben. Software kann schnell neu geladen werden und die Daten sind schließlich nicht wirklich verloren. Sie können nur nicht aufgefunden werden. Der Experte wird also auch das Betriebssystem neu laden müssen. Sollte das Problem aber bei dem Speichermedium liegen kann es sein, dass dieses komplett kaputt ist und nicht mehr läuft. Sobald das Medium nicht mehr zu reparieren ist, sind die Daten verloren.

Eine wesentlich effektivere Möglichkeit für eine File Recovery ist die Benutzung von Programmen. Hierbei muss aber präventiv gehandhabt werden, wenn Sie eine Erfolgsquote von fast 100% wollen. Noch bevor Ihr Handy einen Datenverlust erleidet, benutzen Sie solch ein Programm um eine exakte Kopie Ihres gesamten Speichers herzustellen. Diese Kopie können Sie dann auf Ihrem USB Stick oder einer CD aufbewahren. Sobald dann eine File Recovery durchgeführt werden muss, gehen Sie einfach zum Experten und lassen sich von diesem erklären, ob Ihr Speichermedium intakt ist oder gänzlich kaputt. Sofern sich das Medium reparieren lässt, soll der Experte dies auch tun. Die File Recovery führen Sie aber selbst durch. Das ist wesentlich günstiger. Sie laden als nächstes einfach Ihre Kopie der Daten auf Ihr Speichermedium hoch und schon ist alles wieder beim Alten.

Der einzige Weg, damit eine File Recovery nicht funktioniert, ist, wenn das Speichermedium zerstört ist.



Bitte beachten Sie:
Wir empfehlen zur Datenrettung unsere Software SecuPerts First Aid Kit.