Funktioniert File Recovery bei einem USB Stick?

Datenrettungs-Kompendium

USB Sticks werden im Alltag häufig genutzt, um kleinere Datenmengen weiterzugeben oder Fragmente, wie Bilder, Videos bzw. Texte, extern zu sichern. Werden Dateien nun versehentlich gelöscht, stehen Nutzer nicht selten vor dem Problem des Datenverlustes. Ähnlich negative Folgen kann eine Beschädigung des Sticks oder eine falsche Formatierung des externen Speichermediums nach sich ziehen. Eine professionelle File Recovery ist in solchen Fälle oft die Lösung. Durch Datenrettungstools, wie sie online angeboten werden, lassen sich verlorene Fragmente kaputter oder falsch verwendeter USB Sticks so schnell wiederherstellen.

Die File Recovery kann Abhilfe schaffen, ist die externe Speichereinheit von Viren und Trojanern befallen, wird sie nichtmehr vom Rechner erkannt oder darf sie durch leichten äußeren Schaden nicht angeschlossen werden. Im Ernstfall zählt jede Minute und es ist vorteilhaft, sofort eine Datenrettungssoftware zur Hand zu haben. Diese spürt versehendlich gelöschte Dateien wieder auf und erneuert sie nach Wunsch direkt. Hierbei erfolgt die Datenrettung sowohl auf der Datei- als auch auf der Blockebene. Anwender haben so die Möglichkeit, beschädigte Dateisysteme, schnellformatierte Datenträger sowie defekte Blöcke wiederherzustellen. Sie können desweiteren beschädigte Daten auf den externen Speichermedien erneuern und damit zeitgleich falsch gesicherte Fragmente zurückholen. Ein schnelles Handeln ist in diesem Zusammenhang vorausgesetzt. Gerade der USB Stick nimmt als „schneller Speicher für Diverses“ häufig schaden, wird nicht fachgerecht angeschlossen oder unachtsam gelöscht. Umso wichtiger bleibt es, im Ernstfall ein Datenrettungstool zur Hand zu haben, welches Fragmente sicher und unkompliziert wiederherstellen kann.

Nutzer haben die Option, durch eine einfache File Recovery versehendlich verlorene Erinnerungsstücke wiederzuerlangen. Sie müssen sich hierbei nicht damit zufrieden geben, den Stick falsch formatiert oder unachtsam gelöscht zu haben. Sie sind in der Lage, selbst schnell und fachgerecht Daten zu retten. Eine Datenrettung ist nicht immer möglich. Allerdings ist sie sehr wahrscheinlich, wenn sofort eine Entscheidung getroffen wird. Online zu findende Assistents können in diesem Zusammenhang den Weg zum Fachhändler sparen. Sie bieten Anwendern häufig Features, die auch zur Rettung von Daten auf externen Speichermedien, wie USB Sticks, dienen und führen oft ebenso sicher zum Erfolg.



Bitte beachten Sie:
Wir empfehlen zur Datenrettung unsere Software SecuPerts First Aid Kit.