DVD-RAM

DVD-RAMDVD-RAM-Laufwerke sind eine bezahlbare Alternative, wenn es darum geht, DVDs mehrmals zu beschreiben. Das ist die gute Nachricht. Die schlechte ist, dass es sich aufgrund der geringen Speicherkapazität und der ausnahmslosen Inkompatibilität nicht lohnt, auf diesen Standard zu setzen. Der Speicherplatz reicht nicht, um Videos zu kopieren, und außer dem DVD-RAM-Laufwerk selber existiert bis dato kaum Player, der RAM-Medien lesen kann. Allerdings lesen DVD-RAM-Laufwerke alle bislang verfügbaren CD- und DVD-Formate – aber nur für ein Leselaufwerk ist das Gerät dann doch ein wenig teuer.

Die Technologie dieses wiederbeschreibbaren Formats basiert auf unterschiedliche Verfahren: Zu einem Teil auf Phase Change (wie CD-RW) und zu anderen Teilen auf MO- und Festplattentechniken sowie eigens neu entwickelten. Zu den beteiligten Firmen gehören Toshiba, Panasonic und Hitachi.

Die Medien, die zu einem Teil auf Phase Change und zu anderen auf MO- und Festplatten- sowie bis dato unbekannter Technologie basieren, sind zu nahezu 100 % inkompatibel zu allen vorhandenen Playern. Der Grund dafür liegt ähnlich wie bei der DVD+RW in der unterschiedlichen Reflektivität, einem anderen Defect Management und darin, dass die Medien auch auf der Trennwand zwischen den Spuren beschrieben werden – was alleine bereits nach Laufwerken verlangt, die zwischen den Spuren und der Trennwand umschalten können.

Die Kapazitäten liegen bei 2,6 GB (einseitig) und 5,2 GB (zweiseitig). Die einseitig beschreibbaren DVD-RAM-Discs können als Caddy-Variante genutzt werden, die zweiseitig beschreibbaren Discs gibt es nur verpackt. Fazit: DVD-RAM ist leider eine Fehlplanung und nicht ernsthaft einsetzbar…



Bitte beachten Sie:
Wir empfehlen Ihnen zum Brennen von CDs und DVDs unsere Software CDRWIN. Diese können Sie in der aktuellen Version 10 derzeit kostenlos bei uns erhalten! Wenn Sie vorher noch Filme unwandeln wollen, empfehlen wir Ihnen unsere Software MyFormatConverter. Diese gibt es ebenfalls in einer kostenlosen Version. Auch zur Bildbearbeitung Ihrer Fotos haben wir übrigens mit Photomizer eine Software im Angebot!