Fernsehnormen

Full HD LogoPAL/SECAM und NTSC
PAL/SECAM ist die europäische Fernsehnorm, NTSC die amerikanische – und beide Fernsehstandards sind untereinander inkompatibel. Zunächst einmal unterscheiden sich die Bildgröße und die Anzahl der Pixel (720×480 bei NTSC und 720×576 bei PAL/SECAM). Ferner die Framerate (30 [29,723]  bei NTSC und 25bei PAL/SECAM) und unter Umständen (bei älteren DVDs) auch das Surround-Audioformat (MPEG-Audio in Europa, AC-3 bei NTSC).

In der Regel bekommen Sie bei der Wiedergabe von einem in Europa gekauften Player oder auf dem Computermonitor aber keinerlei Probleme. Dies kann aber anders aussehen, wenn Sie das Bild von einer Decoderkarte aus auf einen Fernseher ausgeben wollen. In diesem Fall kann ein Blick in die Dokumentation nicht schaden, um herauszubekommen, mit welcher Fernsehnorm umgegangen werden kann.

HDTV
High Definition Television ist der Fernsehstandard mit einem 16:9 Bildschirm und einer fünfmal so hohen Auflösung werden. Standard sind 1920 x 1080 und 1280 x 720.

Seit Oktober 2005 senden die ersten Fernsehsender in Deutschland in HDTV. Weitere HD Formate sind 720p, 1080i bzw. 1080p, HD Ready (mit einer Auflösung von 1366) und seit einiger Zeit auch 4K.



Bitte beachten Sie:
Wir empfehlen Ihnen zum Brennen von CDs und DVDs unsere Software CDRWIN. Diese können Sie in der aktuellen Version 10 derzeit kostenlos bei uns erhalten! Wenn Sie vorher noch Filme unwandeln wollen, empfehlen wir Ihnen unsere Software MyFormatConverter. Diese gibt es ebenfalls in einer kostenlosen Version. Auch zur Bildbearbeitung Ihrer Fotos haben wir übrigens mit Photomizer eine Software im Angebot!