MovieJack Online Hilfe

MovieJack – speichern Sie Ihre Lieblingsvideos aus dem Internet auf Ihrem PC! Aktuell unterstützt werden: YouTube, Watchbox, Dailymotion, Vevo, Vimeo und einige Mediatheken

 

Screenshot von MovieJack

 

Packungsinhalt

Das Produktpaket besteht aus der Software MovieJack inklusive elektronischer Hilfedatei und Lizenzschlüssel. Auf Wunsch ist MovieJack auch auf CD erhältlich.

 

Systemvoraussetzungen

Die Installation des Programms setzt ein funktionierendes Windows-Betriebssystem voraus. In Bezug auf die Hardware gilt generell: Je leistungsfähiger, desto besser. Sie benötigen aber mindestens:

  • Windows 7, Windows 8 oder Windows 10 (jeweils 32- oder 64-bit)
  • mindestens 1 Gigabyte RAM
  • .NET 4 Framework (wird automatisch installiert, falls nicht vorhanden)
  • Während der Aktivierung des Programms muss eine Verbindung zum Internet bestehen!

 

Support

Treten unerwartet Probleme mit MovieJack auf, wenden Sie sich bitte an unseren Support. Sie erreichen unser Support-Center über das Kontaktformular auf dieser Webseite. Wichtig! Damit wir Ihnen so effektiv wie möglich helfen können, halten Sie bitte folgende Informationen bereit:

  • Den Programmnamen (also MovieJack) und die Versionsnummer.
  • Die Bezeichnung des verwendeten Betriebssystems und eventuell installierter Service Packs.
  • Eine kurze Fehlerbeschreibung, sowie eine Angabe zur Häufigkeit des Auftretens (sporadisch oder regelmäßig).

 

Einrichtung

Um Ihnen den Einstieg zu erleichtern, finden Sie in diesem Kapitel alle wichtigen Informationen zur Einrichtung von MovieJack auf Ihrem PC. Um MovieJack zu installieren, gehen Sie bitte wie folgt vor:

  1. Sichern Sie alle aktuellen Daten und schließen Sie alle offenen Programme.
  2. Haben Sie MovieJack auf CD erworben, so legen Sie jetzt die Disc ein. Der Setup-Assistent startet automatisch; ist dies nicht der Fall, öffnen Sie bitte über den ‚Arbeitsplatz‘ auf Ihrem Desktop Ihr CD-ROM-Laufwerk und führen Sie die Setupdatei per Doppel-Klick aus. (z.B. D:\Setup.exe)
  3. Haben Sie MovieJack als Download erworben, so starten Sie die heruntergeladene Datei mit einem Doppel-Klick. Sollten Sie die Datei noch nicht heruntergeladen haben, können Sie dies auf unserer Homepage nachholen. Unter Optionen können Sie Ihr gewünschtes Installationsverzeichnis auswählen. Dort können Sie auch entscheiden, ob nach der Installation eine Programmverknüpfung auf dem Desktop angelegt werden soll. Ein Klick auf ‚OK‘ speichert diese Einstellungen.

 

Screenshot von MovieJack

 

Der Setup-Assistent leitet Sie danach Schritt-für-Schritt durch die weitere Installation. Wie allgemein üblich, gelten dabei folgende Regeln:

  • Installieren: Die Schaltfläche Installieren startet den Installationsvorgang. Bis zu dem Moment, in dem Sie auf Installieren klicken, werden keine Änderungen an Ihrem System vorgenommen.
  • Schließen: Die Schaltfläche Abbrechen bricht die Installation ab und macht alle eventuell durchgeführten Änderungen rückgängig.

Nach der erfolgreichen Installation starten Sie MovieJack auf eine der folgenden Möglichkeiten:

  • Über das Startmenü: Klicken Sie auf ‚Start -> Programme -> Engelmann Software -> MovieJack.
  • Über den Desktop: Doppelklicken Sie auf das MovieJack Symbol auf Ihrem Desktop (falls Sie dieses während der Installation haben anlegen lassen).
  • Über die Schnellstartleiste: Klicken Sie auf das MovieJack-Symbol in der Schnellstartleiste. (Hinweis: Die Schnellstartleiste steht ab Windows 7 nicht standardmäßig zur Verfügung.)

Wichtig: Stellen Sie vor dem ersten Programmstart bitte sicher, dass Ihr PC mit dem Internet verbunden ist, damit MovieJack lizensiert und freigeschaltet werden kann.

 

Demoversion

Alle Funktionen von MovieJack können Sie in vollem Umfang für 2 Tage testen. Hat MovieJack Sie bereits überzeugt, schlagen Sie bitte im Abschnitt Lizensierung nach, um weitere Informationen zu erhalten.

 

Lizensierung

In Bezug auf die Programm-Lizensierung sind zwei unterschiedliche Szenarien denkbar: MovieJack hat Sie innerhalb des Demo-Zeitraums überzeugt und Sie möchten es kaufen? Dann klicken Sie bitte auf ‚Vollversion kaufen‘. Sie besitzen bereits einen gültigen Lizenzschlüssel für MovieJack? Dann klicken Sie bitte hier: ‚Lizenzschlüssel eingeben‘.

 

Screenshot von MovieJack

 

Wenn Sie MovieJack erwerben möchten, klicken Sie in dem Fenster auf die Schaltfläche ‚Vollversion kaufen‘. Um Ihre Version zu lizensieren, klicken Sie bitte auf die Schaltfläche ‚Lizenzschlüssel eingeben‘. Den Lizenzschlüssel haben Sie entweder in einer E-Mail erhalten (bei einem Online-Kauf) oder aber sie liegt der MovieJack-Packung bei.

Klicken Sie nach der Eingabe einfach auf die Schaltfläche ‚Lizenzschlüssel prüfen und aktivieren‘. Danach erscheint eine Meldung, welche Ihnen mitteilt, ob Sie den Lizenzschlüssel richtig eingegeben haben oder nicht. Ein Lizenzschlüssel ist nur für einen PC gültig.

Wichtig: Bitte starten Sie unsere Software zur Eingabe der Seriennummer einmalig per Rechtsklick und der Option „Als Administrator starten“, damit es nicht zu Problemen mit der Windows-Rechtevergabe kommt.

Beachten Sie bitte, dass eine bestehende Internetverbindung zur Überprüfung des Lizenzschlüssels zwingend notwendig ist! Hinweis: Eine Neuinstallation der Anwendung ist auch dann nicht notwendig, wenn Sie MovieJack erst nach Ablauf der Demoversion gekauft haben.

 

Update

Alle registrierten Anwender erhalten der jeweiligen Versionsnummer Ihrer Programme entsprechend grundsätzlich kostenlose Updates für garantiert 1 Jahr! Zur Programmaktualisierung klicken Sie in der Menüleiste auf den Eintrag ‚Update‘. Die Überprüfung kostet nur sehr wenig Zeit und sollte regelmäßig wiederholt werden.

Tipp: Die Aktivierung der Option ‚Automatisch nach Updates suchen‘ in den Einstellungen sorgt dafür, dass MovieJack beim Programmstart automatisch nach Updates sucht. Hinweis: Der Update-Assistent überträgt nur die zur Aktualisierung nötigen Programmdaten, aber selbstverständlich keine persönlichen Informationen.

 

Willkommen zur Kurzanleitung von MovieJack.

Hier wird Ihnen nun kurz erklärt, wie Sie mit MovieJack Videos herunterladen und diese zu MP3’s konvertierten können

Die folgenden Einstellungen dienen dazu, dass Verhalten von MovieJack Ihren Wünschen entsprechend anzupassen. Sie erreichen diese Einstellungen über den Menüpunkt ‚Einstellungen‘.

 

Allgemeine Einstellungen

 

 

  • Sprache: Hier können Sie zwischen den 5 verschiedene Sprachen von MovieJack wechseln (Deutsch, Englisch, Ungarisch, Italienisch und Polnisch).
  • Programm maximiert starten: MovieJack wird im Vollbildmodus gestartet.
  • Automatisch nach Updates suchen: Aktivieren Sie diese Option, MovieJack bei jedem Programmstart automatisch nach Updates sucht.
  • Gewünschte Qualität: Mit dem Dropdown Menu können Sie die Qualität auswählen, mit der Videos heruntergeladen werden soll. Bitte beachten Sie, dass bei besserer Qualität auch mehr Speicherplatz auf Ihrem Datenträger benötigt wird.
  • Anzahl maximal gleichzeitig laufender Downloads: Hier können Sie entscheiden, wie viele Videos gleichzeitig heruntergeladen werden sollen. Wählen Sie einen Wert, der zu Ihrer Internetverbindung passt. Nachdem Sie eine Anzahl ausgewählt haben muss das Programm neu gestartet werden.
  • Download sofort starten: Nachdem ein Link zur Liste hinzugefügt wurde fängt auch der Download automatisch an.
  • Eintrag aus Liste entfernen, wenn dieser erfolgreich bearbeitet wurde: Entfernt nach erfolgreichem Download den Link aus der Liste.
  • Pfad zur ffmpeg.exe: Ein Klick auf den Button mit den drei Punkten öffnet ein Fenster, in dem Sie den Pfad zur ffmpeg.exe bestimmen können. Diese wird benötigt, falls Sie Youtube Videos über 720p herunterladen möchten.

 

Videos hinzufügen

Auf einer Video-Plattform wie z.B. Youtube suchen Sie ein Video oder eine Playlist Ihrer Wahl auf und kopieren dessen Adresse oben aus dem Browser über die Zwischenablage in die Eingabezeile ‚Url hinzufügen‘ ganz oben in der Software. URL ist eine Abkürzung für Uniform Resource Locator und sieht z.B. so aus:

https://www.vevo.com/watch/kongos/come-with-me-now/USSM21400070

 

Screenshot von MovieJack

 

Klicken Sie danach auf den + Button recht neben der Eingabezeile, um Ihr gewünschtes Video zur Download-Liste hinzuzufügen.

Alternativ können Sie auch auf das Wolkensymbol links neben der Eingabezeile klicken. Dadurch wird sofort die Url hinzugefügt, die sich in Ihrer Zwischenablage befindet.

 

Download-Pfad auswählen

Mit einem Klick auf den Button mit den drei Punkten können Sie den Pfad auswählen, in dem die Videos gespeichert werden sollen. Das Laufwerksymbol links neben dieser Zeile öffnet genau diesen Pfad.

 

Screenshot von MovieJack

 

Download-Liste

Über einen Rechtsklick in der Download-Liste erreichen Sie folgende Optionen:

  • Im Browser öffnen (Strg+O): Öffnet die Video-URL in Ihrem Standardbrowser.
  • Liste aufräumen (Strg+C): Entfernt abgeschlossene URLs aus der Download-Liste
  • Fehlerhafte wiederholen (Strg+R): Startet einen erneuten Versuch fehlerhafte URLs zu Laden
  • Entfernen (Entf): Entfernt die URL aus der Download-Liste
  • Alle entfernen (Strg+Entf): Entfernt alle URLs aus der Download-Liste
  • Liste importieren… (Strg+I): Importiert eine vorher exportierte Download-Liste
  • Liste exportieren… (Strg+E): Exportiert die aktuelle Download-Liste im .mjdl-Format

 

Konvertierung zu MP3

Sie haben auch die Möglichkeit nach dem Download die Audiospur aus dem heruntergeladenen Video extrahieren. Aktivieren Sie dazu die Option ‚Automatisch in MP3 konvertieren‘ links unten in der Software.

 

Download starten

Haben Sie Ihre Videos und gewünschte Einstellungen ausgewählt können Sie mit dem Download beginnen. Klicken Sie dazu in der Software link unten auf den ‚Starten‘-Button.

Screenshot von MovieJack