Vorwort

Mit Cyber Shield führen Sie alle integrierten Programme in einer sog. Sandbox aus. Wir haben die Software von externen Firmen/Spezialisten begutachten lassen, um diese Funktionalität zu überprüfen und wir werden Cyber Shield auch kontinuierlich weiter testen lassen. Wenn wir in der Hilfe von „sicher“ sprechen, so ist damit der aktuelle Stand der Technik der Technik gemeint.

SecuPerts Cyber Shield Installation

Einleitung

Die Installation des Programms setzt ein funktionierendes Windows-Betriebssystem voraus. Support für Mac ist in Vorbereitung. In Bezug auf die Hardware gilt generell: Je leistungsfähiger, desto besser. Sie benötigen aber mindestens:

  • Windows 7/8/10 (jeweils 32- oder 64-bit)
  • mindestens 1 Gigabyte RAM
  • Während der Verwendung des Programms muss eine Verbindung zum Internet bestehen!

Treten unerwartet Probleme mit SecuPerts Cyber Shield auf, wenden Sie sich bitte an unseren Support. Sie erreichen unser Support-Center über unser Kontaktformular auf dieser Webseite. Damit wir Ihnen so effektiv wie möglich helfen können, halten Sie bitte folgende Informationen bereit:

  • Den Programmnamen (also SecuPerts Cyber Shield) und die Versionsnummer.
  • Die Bezeichnung des verwendeten Betriebssystems und eventuell installierter Service Packs.
  • Eine kurze Fehlerbeschreibung, sowie eine Angabe zur Häufigkeit des Auftretens (sporadisch oder regelmäßig).

 

Einrichtung

Um SecuPerts Cyber Shield zu installieren, gehen Sie bitte wie folgt vor:

  1. Sichern Sie alle aktuellen Daten und schließen Sie alle offenen Programme.
  2. Haben Sie SecuPerts Cyber Shield auf DVD erworben, so legen Sie jetzt die Disc ein. Öffnen Sie dann bitte über den ‚Arbeitsplatz‘ auf Ihrem Desktop Ihr CD/DVD-ROM-Laufwerk und führen Sie eine Setup-Datei per Doppel-Klick aus.
  3. Haben Sie SecuPerts Cyber Shield als Download erworben, so entpacken Sie die heruntergeladene Datei mit einem Doppel-Klick.

Folgende Dateien werden sichtbar:

 

Bitte klicken Sie auf „Extrahieren“, um alle Dateien zu entpacken. Öffnen Sie anschließend den Ordner mit allen entpackten Dateien. Sie haben dann zwei Optionen:

  • Cyber Shield auf USB installieren
  • Cyber Shield für Windows installieren

Anmerkung: DE steht für die deutsche Installation und EN für die englische Installation. Weitere Sprachen sind in Vorbereitung!

Wenn Sie Cyber Shield auf USB installieren wollen, müssen Sie einen 8 GB großen USB Stick besitzen, vom dem Ihr Rechner booten kann. Folgen Sie dann den weiteren Anweisungen.

Hier werden wir nun beschreiben, wie die Software unter Windows installiert wird. Klicken Sie dazu bitte auf „Cyber Shield für Windows installieren“ und folgen Sie der Installation:

  • Bestätigen Sie, dass Cyber Shield Änderungen vornehmen darf
  • Geben Sie dann Ihre Seriennummer ein. Wenn Sie noch keine Seriennummer haben und die Software im Demo-Modus ausprobieren wollen, lassen Sie dieses Feld bitte einfach leer. Klicken Sie anschließend auf „Installieren“ und die Installation startet.
  • Eine separate Installation von „Oracle Virtual Box“ startet. Klicken Sie bitte 3x auf „Weiter“, 1x auf „Ja“ und dann auf 2 x auf „Installieren“ (davon einmal für einen Gerätetreiber). Zum Schluss wählen Sie bitte „Fertig stellen“.
  • Klicken Sie auf „Beenden“ und es öffnen sich einige Fenster, in denen automatische Konfigurationen vorgenommen werden.

Die Software „Oracle VM VirtualBox Manager“ können Sie schließen. Diese wird nicht mehr benötigt.

Cyber Shield wird dann ausgeführt und es öffnet sich folgendes Fenster:

 

 

Sie müssen sich nun ein Passwort ausdenken, welches Sie sich gut merken können und Sie sollten dieses Passwort sicher verwahren! Tips für sichere Passwörter finden Sie hier bei uns. Das Passwort für Cyber Shield muss wenigstens zehn Zeichen lang sein, Klein- und Großbuchstaben und eine Zahl enthalten. Wenn der Button „Anwenden“ aktiv wird, klicken Sie bitte darauf. Es dauert einige Sekunden, bis Cyber Shield dann weiter startet.

Ganz wichtig: Wenn Sie dieses Passwort verlieren, können Sie nicht mehr auf Ihre persönlichen Daten zugreifen, die Sie in Cyber Shield eingeben/verwenden! Also bitte gut verwahren und merken!

Als nächstes kommt eine Aufforderung, um Cyber Shield in den „nahtlosen Modus“ zu stellen. Bitte aktivieren Sie die Checkbox bei „Diese Meldung nicht mehr zeigen“ und wählen dann „Einschalten“.

 

Akzeptieren Sie dann bitte unsere Endbenutzer-Lizenzvereinbarung und klicken Sie auf „Ja“. Wenn Sie zuvor vergessen haben, den Lizenzschlüssel einzugeben, so können Sie das jetzt nachholen.

Anschließend startet Cyber Shield.

 

Bitte beachten Sie: Oben im Bildschirm erscheint folgende Meldung:

Sie können diese Meldung ignorieren und zudem wegklicken, indem Sie zweimal rechts auf das „x“ klicken.

Bedienung von Cyber Shield

Das Hauptmenü von Cyber Shield sieht so aus:

 

 

Sie haben jetzt die Wahl zwischen folgenden Funktionen:

  • Internet
  • Passwort-Manager
  • E-Mail
  • Office
Sicher im Internet dank Cyber Shield

 

Sie haben hier aktuell zwei Optionen:

 

  • Internet: sicher, aber nicht anonym
  • Internet: sicher und anonym (TOR)

Wir arbeiten an einem kostenlosen Update, das demnächst eine dritte Option erlaubt:

  • Internet: sicher & anonym (VPN)

Wir verwenden in beiden Fällen Mozilla Firefox als Browser. Eine ausführliche Anleitung zu Firefox finden Sie hier.

Bitte beachten Sie: Beide Ihnen zur Verfügung stehenden Browser sind sicher und sie können sich frei im Internet bewegen.

 

Wenn Sie das Tor-Netzwerk nutzen wollen, surfen Sie zusätzlich anonym – aber leider recht langsam. Weitere Informationen zum Tor-Netzwerk erhalten Sie hier

Wir arbeiten an der Integrierung eines eigenen VPN Netzwerkes. Damit können Sie dann deutlich schneller anonym surfen.

 

Achtung: Der Start der Browser kann etwas dauern.

Passwort Manager in Cyber Shield

Wir verwenden KeePassXC in einer aktuellen Version. Weitere Details finden Sie auf der Homepage der Software KeePassXC.

Der E-Mail-Client in Cyber Shield

Wir verwenden Earlybird, eine Version von Thunderbird. Eine ausführliche Anleitung zu dieser Software finden Sie hier.

Auch hier gilt: Sie können beruhigt alle E-Mails öffnen! Es kann Ihnen nichts passieren!

Office in Cyber Shield

Sie haben Zugang zu einer Textverarbeitung, einer Tabellenkalkulation, einer Präsentations-Software und können sich auch Ihre letzten bearbeiteten Dateien ansehen. Verwendet wird in allen Menüpunkten die Software „Libre Office 5“.


Eine ausführliche Anleitung dieser Software finden Sie hier.

Bitte beachten Sie: Alles was Sie in Libre Office bearbeiten, ist nach dem aktuellen Stand der Technik geschützt vor evtl. Viren auf Ihrem Hauptrechner und evtl. Viren, Trojaner etc. in den Dokumenten können nicht auf Ihr System zugreifen. Sie können also wirklich sicher Ihre Dokumente verwalten bzw. bearbeiten!

Cyber Shield beenden

Bitte bewegen Sie sich mit Ihrer Maus an den oberen Rand Ihres Desktops und es wird eine Menüzeile erscheinen. Dort sehen Sie folgendes Icon:

Bitte klicken Sie auf das Icon und Sie haben folgende Optionen, die selbsterklärend sind:


Sobald Sie die Software beenden oder neu starten, werden alle Module von Cyber Shield wieder in den Ursprungszustand zurückversetzt. Ihre persönlichen Daten bleiben alle im Datentresor erhalten!

Fragen & Antworten

Wie werden Daten zwischen Cyber Shield und dem Hauptsystem ausgetauscht?

Cyber Shield legt den Ordner „Cyber Shield Datenaustausch“ (shared files in English) auf dem Desktop Ihres Rechners. Alle Dateien, die Sie dort ablegen, sind in Cyber Shield zugänglich – und natürlich über Ihre normale Windows Umgebung. Da dies ein potentielles Sicherheitsrisiko darstellt, werden alle dort vorhandenen Dateien mit dem täglich aktualisierten Virenscanner von Avira überprüft. Ein Restrisiko bleibt aber immer vorhanden, wenn Sie Daten austauschen wollen.

 

Welche Tastaturkürzel sind zu beachten?

STRG-M: Cyber Shield arbeitet im sog. „Seamless Mode“. D.h., alle ausgeführten Programme laufen in eigenen Fenstern (so wie es bei Windows üblich ist). Mit STRG-M können Sie zwischen dem Seamless-Modus und dem klassischen Desktop-Modus wechseln

STRG-L: Mit STRG-L schalten Sie Cyber Shield in den Vollbild-Modus und auch wieder zurück.

ALT und Klick: Wenn Sie das Fenster von Cyber Shield verschieben möchten, drücken Sie die „ALT“-Taste und klicken auf das Fenster von Cyber Shield. Sie können das Fenster dann beliebig verschieben

WICHTIG: Bitte nutzen Sie die rechte STRG-Taste!

Wie wird Cyber Shield noch erweitert?

Ja! Wir werden noch einen weiteren Browser hinzufügen, mit dem Sie über ein VPN Netzwerk schnell anonym surfen können. Und vor allem deutlich schneller als mit TOR. Wir arbeiten zudem noch an einem sicheren Banking-Browser und an der Integrierung einer Banking Software. Details dazu werden bald folgen! Grundsätzlich wird die Software zudem anschließend noch in weitere Sprachen übersetzt.

 

Wann kommt Cyber Shield für Mac?

Sobald alle Funktionen integriert sind, werden wir die Software auch für Mac veröffentlichen!

 

Welche Betriebssysteme werden unterstützt?

 

Wird der Rechner durch Cyber Shield verlangsamt?