Funktioniert File Recovery bei Linux?

Datenrettungs-Kompendium

Natürlich können Sie im Falle eines Datenverlustes auf Ihrem PC mit Linux Betriebssystem eine Datenrettung durchführen. Eine File Recovery ist aber, wenn man es statistisch nimmt, bei den Linux Geräten am Seltensten. Schließlich ist das Linux Betriebssystem extrem sicher und schützt sich automatisch vor jeglichen Viren oder Trojanern. Bekannterweise kommt es nur aus 2 Gründen zu einem Datenverlust. Entweder ist die Software von Viren befallen und es breitet sich auf das gesamte Betriebssystem aus, oder die Hardware spielt verrückt. Es ist im Falle eines Hardware Problems also nicht die Schuld von Linux, wenn Daten verloren gehen.

Die Hardware kann schon durch geringste Ursachen zu Schaden kommen. Ein wütender Tritt gegen den Rechner weil er mal wieder nicht schnell genug lädt, kann innerhalb von Minuten dafür sorgen, dass das Speichermedium die Daten nicht mehr findet und eine File Recovery durchgeführt werden muss. Hierbei spielt es keine Rolle ob das Betriebssystem von Linux ist oder Windows.

Im Falle der Software liegt es aber definitiv an Linux. Sie müssen sich vergewissern, dass es keine Schwierigkeiten mit der Hardware gibt. Dies machen Sie am besten direkt im Geschäft. Der Experte wird sich Ihr gesamtes System einmal anschauen und dann das Urteil fällen, was getan werden muss. Ein Datenverlust kann manchmal nicht rückgängig gemacht werden.

Vor allem ist es schwierig das Linux System zu umgehen, da dieses sehr schlau programmiert ist. Genau deswegen ist es auch so unwahrscheinlich, dass sich Viren ins System geladen haben.

Was Sie schon präventiv tun können, ist, sich eine Software herunter zu laden, welche Ihnen den gesamten Speicher säubert vor Problemen und Viren. Es werden sämtliche Schädlinge entfernt, die das Potential hätten einen Datenverlust herbei zu führen. Sobald dies erledigt ist, erstellen Sie eine genaue Kopie Ihrer Daten. Die Arbeit dafür übernimmt das Programm. Es wird eine ISO erstellt, diese können Sie dann einfach auf einem USB Stick speichern oder einer CD brennen damit die Daten gesichert sind.

Bevor eine File Recovery durchgeführt wird, soll ein Experte unbedingt das System reinigen und dann grünes Licht geben. Die Datenrettung können Sie dann selbst mittels der Kopie Ihrer Daten durchführen. Das spart Ihnen viel Geld.



Bitte beachten Sie:
Wir empfehlen zur Datenrettung unsere Software SecuPerts First Aid Kit.