SecuPerts Forensic System

SecuPerts Forensic System bringt eine Fülle von Analyse-Werkzeugen mit, mit denen Anwender ihrem System gründlich auf den Zahn fühlen können. Die Software findet heraus, ob Spionage-Software auf den Rechner geschleust wurde, erkennt, ob sich Unbefugte Zugriff auf Daten verschafft haben, überprüft den kompletten Datenverkehr im heimischen Netzwerk und vieles mehr.

SecuPerts Forensic System richtet sich gleichermaßen an Einsteiger als auch an erfahrene Nutzer. Das System ist entweder als Download-Version oder auf einem bootfähigen USB-Stick erhältlich. Die Download-Version kann sowohl auf eine DVD als auch auf einen USB-Stick kopiert werden und lässt sich dann direkt vom USB-Stick oder der DVD starten.

Die Software eignet sich hervorragend dafür, um bei gebrauchten Rechnern Informationen über das Vorleben des PCs herauszufinden. Mit Hilfe der integrierten Forensik-Werkzeuge kann Forensic System Metadaten gelöschter oder überschriebener Daten aufspüren. Diese Funktion ist auch dann hilfreich, wenn man versehentlich Daten gelöscht hat und diese wiederherstellen möchte. Außerdem kann SecuPerts die Browser-Historie auslesen und Skype-Gespräche wiederherstellen.

Nutzer, die sich einen Rechner mit anderen Nutzer teilen, sehen mit wenigen Klicks, welche Daten in welchem Zeitraum gelöscht wurden, welcher Nutzer nach welchen Dateien gesucht hat und welche Programme installiert und deinstalliert wurden.

Darüber hinaus kann SecuPerts Forensic System Schadsoftware aufspüren und anzeigen, woher diese Schadsoftware stammt. Weitere nützliche Funktionen: Das System kann Passwörtern auf dem eigenen Rechner auslesen und prüfen, ob der der Router ausreichend gegen Angriffe geschützt ist. Außerdem überwacht die Software nicht nur den gesamten Netzwerkverkehr, sondern zeigt auch übersichtlich an, welche Daten ein Smart-TV ins Internet überträgt.

Die wichtigsten Funktionen in der Übersicht

  1. Analysiert die komplette Festplatte und kann gelöschte oder bereits überschriebene Dateien wiederherstellen.

  2. Findet Speicherauszüge (zum Beispiel der Registry, aus Skype, des E-Mail-Clients) und der gesamten Browserhistorie.

  3. Zeigt an, welcher Nutzer welche Daten verändert hat und welche Programme installiert und deinstalliert wurden.

  4. Überwacht den kompletten Datenverkehr im heimischen Netzwerk und kann erkennen, welche Daten ein Smart-TV ins Internet überträgt.

  5. Überprüft die Sicherheit des Routers.

  6. Spürt Schadsoftware auf (inklusive der Quelle).

  7. Kann lokale Passwörter im Handumdrehen auslesen.

SecuPerts Forensic System kann ab sofort auf folgender Webseite erworben werden: https://forensic-system.com/

Außerdem ist die USB-Stick-Version auch bei Amazon erhältlich.